SocialNetworkStrategien Crowdsourcing, Communities, Communitymanagement und Social Media Marketing

6Jul/11Off

Dirk Nowitzki rockt Facebook! Und 9.000% Wachstum für Bob der Baumeister – Die Facebook-Zahlen der „German Brands on Facebook“ für den Juni 2011

Autor des Artikels: Matias Roskos

Unsere GBoFB-Software hat wieder die Zahlen für den Monat Juni 2011 ausgespuckt. Und Maja Ocvirk hat sich in gewohnter Qualität um die grafische Umsetzung gekümmert. Spitzenreiter bleibt mit nun erstmals über 10 Millionen Fans Adidas Originals. Erstmals in den Top20 dabei ist Dirk Nowitzki, frisch gekürter NBA-Champion.

Interessant ist wieder einmal die Auswertung der Wachstumszahlen, die Sie weiter unten als Tabelle finden. Nicht überraschen kann sicherlich der enorme Anstieg bei Dirk Nowitzki. Über eine halbe Million neuer Fans für einen der sympathischsten Sportler überhaupt. Der zudem im letzten Monat sich die Krone der Basketball-Welt erstmals aufsetzen konnte. Glückwunsch!

Neben dem monatlichen PDF gibt es seit letztem Monat auch unsere Charts-Webseite, auf der Sie die Daily Charts finden: German Brands on Facebook. Sie können dort nicht nur die täglichen Charts ablesen, sondern mit Hilfe der Sprachfilterung auch die englischsprachig geführten Seiten heraus nehmen. Oder nach Branchen sortieren. Oder aber über den Menüpunkt "Auswahl Zeitraum" sich für gezielt bestimmte Zeiträume die Entwicklung anschauen. Im Hintergrund arbeiten wir an weiteren Features, mit denen wir Schritt für Schritt die Nutzung der Seite für die zahlreichen Besucher noch spannender machen wollen. Die GBoFB sollen ein echtes Recherche-Tool für Facebook-Seiten werden.

Ganz neu sind unsere Widgets, zu denen ich in den nächsten Tagen noch separat etwas schreiben werde. Auf jeden Fall wird dann jeder die aktuellen Charts auf seiner Webseite einbinden können! Wie das ausschaut, sehen Sie bereits hier im Blog in der Sidebar rechts.

Natürlich freuen wir uns auch über jede neu gemeldete Seite. Dies erledigen Sie bitte über den Punkt "Brandnachtrag" auf der Webseite. Fast täglich kommen neue Seiten hinzu. So wachsen die "German Brands on Facebook" stetig.

German Brands on Facebook im Juni 2011

Hier sind sie - die German Brands on Facebook – Juni 2011 als druckbares PDF. Eine Änderung der PDF in jedweder Form ist ausdrücklich nicht erlaubt. Ansonsten steht es jedem zur freien Nutzung und Weiterleitung zur Verfügung.

Für eine Vergrößerung des Bildes auf das Bild klicken. Als Bild sind nur die Top40 international zu sehen.

German Brands on Facebook Juni 2011, Blatt 1

German Brands on Facebook Juni 2011, Blatt 2

Die Aufsteiger des Monats Juni: Dirk Nowitzki und Bob der Baumeister

Wie schon angesprochen: die Marke des Monats ist ohne Zweifel Dirk Nowitzki. Ein Erfolg für den Basketballer des Jahres auf ganzer Linie. Beim prozentualen Wachstum überrascht Bob der Baumeister mit einem über 9.000-prozentigen Wachstum. Das ist gewaltig. Aber: die Seite ist auch ganz frisch und startete also von einem sehr geringen Niveau in den Monat (Hinweis an die Macher: legt Euch doch bitte eine VanityURL zu!). Da überrascht bei einer so stark positionierten Marke das Wachstum nicht wirklich. Gleiches gilt sicherlich für den neuen Planet der Affen Film. Auch PadRelax startete praktisch von Null

Aber ganz allgemein finden sich auf den Plätzen interessante Marken wieder, die zeigen, wie lebendig Facebook in Deutschland mittlerweile ist. Und wie vielfältig die Welt der Facebook-Seiten sich entwickelt. Wer regelmäßig über die Entwicklungen in den "German Brands on Facebook" auf dem Laufenden gehalten werden möchte, der kann gern Fan auf Facebook werden oder uns auf Twitter folgen.

Platz Brand Fans Juni 2011 Zugewinn Prozent
1 Dirk Nowitzki 875.982 540.124 160,82%
2 BWM International 6.026.972 289.814 5,05%
3 MINI international 1.701.788 272.531 19,07%
4 Adidas Originals 10.413.997 257.222 2,53%
5 Mercedes Benz International 3.511.129 219.779 6,68%
6 Mesut Özil 2.631.948 183.920 7,51%
7 Rammstein 3.807.939 179.981 4,96%
8 Puma 5.345.751 148.994 2,87%
9 Adidas Football 4.498.168 142.815 3,28%
10 FC Bayern München 1.586.168 130.260 8,95%
11 Tommy Hilfiger 1.405.350 128.365 10,05%
12 Paul Kalkbrenner 1.207.930 112.430 10,26%
13 Porsche International 1.831.011 106.967 6,20%
14 PayPal Deutschland 220.629 105.725 92,01%
15 Sarah Engels 132.498 105.642 393,36%
16 Tokio Hotel 2.107.185 90.209 4,47%
17 Bülent Ceylan 826.933 90.115 12,23%
18 Daniela Katzenberger 588.767 78.524 15,39%
19 Mario Barth 540.271 75.910 16,35%
20 spieletipps 246.483 75.163 43,87%

Das prozentuale Wachstum:

Platz Brand Fans Differenz Prozent
1 Bob der Baumeister 3.591 3.552 9107,69%
2 padRelax 1.185 1.166 6136,84%
3 Planet der Affen: Prevolution 3.871 3.784 4349,43%
4 Timmy das Schäfchen 2.704 2.298 566,01%
5 Sarah Engels 132.498 105.642 393,36%
6 Carglass Deutschland 3.295 2.542 337,58%
7 Dell Privatanwender Deutschland 6.193 4.661 304,24%
8 Dirk Nowitzki 875.982 540.124 160,82%
9 Mein Mann kann 1.114 666 148,66%
10 ERGO direkt 6.091 3.574 141,99%
11 Allianz Deutschland 5.927 3.339 129,02%
12 Lieferheld.de 2.404 1.284 114,64%
13 Polizeiruf 110 664 345 108,15%
14 Microsoft Deutschland 6.049 3.085 104,08%
15 Jamatami 1.570 798 103,37%
16 MAM Babyartikel 5.523 2.803 103,05%
17 PayPal Deutschland 220.629 105.725 92,01%
18 Tiemo Hauer 10.400 4.921 89,82%
19 Bluna 809 379 88,14%
20 Oral-B Deutschland 19.656 8.638 78,40%

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Autor Info's mit anzeigen Matias Roskos

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks are disabled.