SocialNetworkStrategien Crowdsourcing, Communities, Communitymanagement und Social Media Marketing

29Okt/11Off

So kurbelt man die Facebook-Seite an

Autor des Artikels: Matias Roskos

Immer mehr Unternehmen richten Facebook-Seiten ein und wundern sich dann, dass nix passiert. Naja - ein bissel Werbung sollte man schon für machen! Woher sollen denn die Kunden wissen, dass es diese Seite nun gibt.

Geschickt macht das aktuell Pizza-Hut. Siehe Foto. Daran kann sich das ein oder andere Unternehmen ruhig ein Beispiel nehmen. SO erfahren tatsächlich viele Kunden von der Facebook-Seite. Find ich gut.

Facebook-Werbung von Pizza-Hut

Nachtrag, 2.11.2011, 12:30 Uhr
Hatte gerade einen super netten Anruf vom PizzaHut-Marketing.
Ich war mir nicht sicher, ob sie echten Käse auf den Pizzen hätten. Was ich super schade gefunden hätte.
Ich wurde aufgeklärt, dass PizzaHut noch nie Analog-Käse verwendet hat und man größten Wert darauf legt, dass ausschließlich echter Käse bei Pizza-Hut verwendet wird. Und das auch reichhaltig.
Der Anruf hat mich echt gefreut. Denn das Zeug ist lecker!
Macht weiter so.
(Während ich das schreibe sitze ich im PizzaHut und warte auf mein Essen. :) )

Gutes Monitoring, Leute! Und leckeres Essen.

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Autor Info's mit anzeigen Matias Roskos

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks are disabled.