SocialNetworkStrategien Crowdsourcing, Communities, Communitymanagement und Social Media Marketing

13Dez/12Off

Am 12.12.2012 gestartet: Galileo GENIAL – die Erlebniswelt für Kinder im Netz

Autor des Artikels: Matias Roskos

Wir haben es geschafft. Gestern abend ging Galileo GENIAL, das Projekt an dem ich seit Mai dieses Jahres bei ProSiebenSat.1 Digital als Communitymanager intensiv mitarbeite, online. Es war der 12.12.2012. Und ich bin fest davon überzeugt, dass das perfekte Datum für einen Launch ist.

Sehen, Staunen, spielend Verstehen!

Das ist der Slogan für diese neue Erlebnis-Welt für Kinder im Internet. Die Kids können sich dort einen eigenen Avatar zusammenstellen, einen Logie - einen Alien vom Planeten Logon - als Freund auswählen und dann die Welt entdecken. Sie spazieren durch Gegenden wie Botanien, Desertanien oder Galileo City, begegnen dort anderen Avataren, entdecken Höhlen und andere Dinge und können sich vom logonischen Lachwurm einen Witz erzählen lassen. Auch das Chatten mit anderen Kindern ist selbstverständlich möglich.

Galileo GENIAL Start

In erster Linie sollen die Kinder auf Galileo GENIAL spielen. Und zwar: Wissens-Missionen! In anderen Games heißen diese "Quests". Wir haben sie Wissens-Missionen getauft, weil wir auf Inhalte der TV-Sendung Galileo zurückgreifen und so in den einzelnen Quests neben dem Spielgedanken auch Wissen vermittelt wird. Mal geht es um die Himmelsrichtungen, mal um Tiere in der Wüste, in einer anderen Mission um die berühme Mona Lisa. Hierfür werden immer wieder auch Galileo-Videos in die Welt mit eingebunden.

Unser Ziel ist es, dass die Kinder auf spielerische Weise lernen mit dem Computer und dem Internet umzugehen, soziales Verhalten auch im Netz kennenlernen und dabei gleichzeitig etwas lernen. Ein hoher Anspruch. Ich weiß. Aber genau darum fand ich dieses Projekt auch derart spannend, dass ich dafür meine Selbstständigkeit aufgegeben und mich bei ProSiebenSat.1 habe anstellen lassen. Was ich bisher keine Sekunde bereut habe. An dieser Stelle auch mal ein ganz dickes Dankeschön an die ganze New Product Development Abteilung, die mich super aufgenommen haben und in der ich mich pudelwohl fühle. Und Danke an euch - Marcus, Alexander, Alexandra und Verena - ihr seid das genialste Team der Welt. Und es macht einen riesen Spaß mit euch zusammen zu arbeiten!

Noch viel ausführlicher auf die Einzigartigkeit und die Möglichkeiten von Galileo GENIAL bin ich im dortigen Blog eingegangen. Uns allen im Team ist klar: dies war erst der erste Schritt. Viele weitere sollen 2013 folgen. Wir haben noch viel vor und brennen für Galileo GENIAL. Ich hoffe, viele viele Kinder in den kommenden Monaten auch. Ich würde mich freuen, sie alle auf Galileo GENIAL begrüßen zu können.

Wenn Fragen sind, gern in den Kommentaren oder via Email.

Und hier das Video, in dem Aiman Abdallah kurz und knapp erklärt, was Galileo GENIAL ist. Viel Spaß.


Galileo GENIAL in 100 Sekunden - MyVideo

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Autor Info's mit anzeigen Matias Roskos

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks are disabled.