SocialNetworkStrategien Crowdsourcing, Communities, Communitymanagement und Social Media Marketing

21Sep/16Off

Hilfe bei Ihrem Social Media Konzept – Begutachtung, Tipps, professionelle Beurteilung

Autor des Artikels: Matias Roskos

Die Wichtigkeit eines strukturierten und planvollen Agierens im Social Web wird immer mehr Marken, Unternehmen und Agenturen bewusst. Dabei geht es in erster Linie darum, effektiver als bisher zu arbeiten. Die vorhandenen Ressourcen müssen vernünftig eingesetzt werden. Zudem rückt die Zielgruppe deutlich stärker in den Mittelpunkt. Wer soll denn überhaupt erreicht werden mit der Social Media Arbeit? Diese Frage muss und soll beantwortet werden. Nur so wird ein Social Media Engagement wirklich effektiv und sinnvoll.

Ein Social Media Konzept gehört zum professionellen Arbeiten im Social Web immer häufiger dazu. Einige würden sogar sagen: es ist unerlässlich. Soweit gehe ich nicht. Ich kenne etliche Beispiele, wo auch ohne vorher niedergeschriebenes Konzept clever und erfolgreich gearbeitet wird. Aber eine gut ausgearbeitete Social Media Strategie, die Ziele festlegt und den Blick auf die Zielgruppe und die dazu passende Plattformauswahl lenkt, ist meist ein großer Schritt zu mehr Professionalität und einem effektiveren, Ressourcen sinnvoll einsetzenden Agieren. Und ein strategischer Vorteil gegenüber der direkten Konkurrenz, die womöglich noch in der Phase des Herumprobierens und Suchens ist.

Dabei spielt Themenrelevanz eine immer wichtigere Rolle, möchte man im Social Web ausreichend viele Menschen erreichen. Es geht darum, der in der Strategie definierten Zielgruppe auch Inhalte zu bieten, die sie wirklich interessieren. Erfolgreiche Schnellschüsse sind rar gesät. Immer mehr Verantwortliche suchen nach vernünftigen Strategien, die idealerweise auf einer professionellen Analyse der bisherigen Social Media Arbeit und einer Analyse des Marktumfeldes und der Konkurrenz basieren. (Eine Spezialität und Stärke von mir, nebenbei gesagt.) Überhaupt spielt ein deutlich professionelleres Arbeiten im Social Web immer mehr eine Rolle.

Seit etlichen Jahren schon korrigiere ich für eine Bildungseinrichtung Social Media Konzepte. Mittlerweile müssen das fast eintausend Konzepte sein, die ich gelesen und bewertet habe. Darunter waren viele mittelmäßige, einige wenige richtig gute und natürlich auch etliche Konzepte, die ich ganz schnell wieder vergessen möchte.

Zu meiner Arbeit als selbstständiger Community-Spezialist gehört es auch, immer wieder Kampagnen-Konzepte für Kunden (zum Beispiel #deinDaumen oder das Bag-Race) zu entwerfen und Social Media Aktionen auf Facebook & Co. (zum Beispiel Hell's Kitchen oder die Knallerfrauen) zu betreuen und zum Erfolg zu führen. Inklusive nachfolgender, intensiver Analyse der Kampagne, um zu sehen, wie effektiv der Ressourcen-Einsatz war.

Dieses über Jahre angeworbene Wissen und die vielfältige praktische Erfahrung für Kunden wie den Bayerischen Rundfunk, Sony-Ericsson, Tchibo, ProSiebenSAT.1 und viele andere bringe ich sehr gern auch in die Begutachtung Ihres Social Media Konzeptes ein! Sind Sie eine Agentur, die für einen Kunden künftig im Bereich Social Media arbeiten möchte? Pitchen Sie für einen spannenden Kunden oder sind Sie ein Unternehmen, dass endlich strukturierter als bisher an das Thema Social Media & die Menschen im digitalen Raum herangehen möchte? Brauchen Sie Hilfe und Unterstützung bei der Erstellung eines Konzeptes? Möchten Sie Ihr Konzept, bevor es zum Kunden oder in den Pitch geht, noch einmal gegengelesen haben, von jemandem, der sich damit richtig gut auskennt? Dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

Ich werde Ihr Konzept gern kritisch unter die Lupe nehmen und Ihnen damit helfen, ein Konzept mit noch größeren Erfolgschancen zu platzieren. Mein Name braucht dabei am Ende nicht unter dem Papier zu stehen. Wenn gewünscht, wird jede Dienstleistung von mir absolut vertraulich behandelt. Sobald Sie mit mir Kontakt aufnehmen, ist der Kunde für mich tabu! Es ist und bleibt Ihr Kunde.

Für diese Analyse und Begutachtung des Social Media Konzeptes stelle ich, je nach Umfang des Konzeptes, einen halben bis zu einem Manntag in Rechnung. Damit bleibt das für jeden überschaubar und risikofrei.

Haben Sie noch kein Konzept, können wir selbstverständlich auch in einem gemeinsamen Workshop eine für Sie passende Social Media Strategie erarbeiten. Auch hier bringe ich gern meine jahrelange Erfahrung als Coach, u.a. für die ARD.ZDF medienakademie, mit ein. Ich freue mich auf Sie! Melden Sie sich.

veröffentlicht unter: Social Media, Viralmarketing keine Kommentare
29Jun/14Off

Der virale Video-Hit zur Fußball-WM kommt von der Sendung mit der Maus

Autor des Artikels: Matias Roskos

Schon weit über 1,2 Millionen Videos Views hat dieses herrliche Fußball-Video vollkommen zu Recht einsammeln können. Der WDR beweist, dass auch altgediente Sendungen wie "Die Sendung mit der Maus" durchaus erfolgreich sein können im Social Web. Mit einem Video, dass nicht nur gut gemacht ist, sondern den Weg zu den Menschen findet über:

1. relevanten Content (Fußball-WM)
2. Humor

So einfach kann es sein.

24Feb/14Off

Geniales Marketing für DHL

Autor des Artikels: Matias Roskos

Was für eine geniale Idee! Unbedingt anschauen. Ich liebe Kreativität und Humor. Glückwunsch, DHL und Jung von Matt Neckar.

16Jan/14Off

Dein Daumen gratuliert gestartet – Hashtag-Aktion von Galileo als Geschenk für Facebook

Autor des Artikels: Matias Roskos

Falls der ein oder andere sich gewundert hat, warum ich hier in den letzten Wochen so wenig geschrieben habe, dann hängt das mit neuen beruflichen Aufgaben zusammen. Unter anderem mit "Dein Daumen gratuliert".

Diese auf dem Hashtag #deinDaumen basierende Aktion hat zum Ziel, Facebook zum 10. Geburtstag am 4. Februar 10.000 Selfies mit Daumen hoch virtuell überreichen zu können. Jeder kann via Facebook, Instagram oder Twitter mitmachen, in dem er ein (oder mehrere) Selfie von sich macht mit Daumen hoch, dieses Bild in seinem Profil hochlädt (wobei das Bild auf Facebook als öffentlich gepostet werden muss) und es mit dem Hashtag #deinDaumen versieht. Nur dann können wir es finden und einbinden.

Dein Daumen gratuliert

Nach dem ersten Weiterlesen …

10Jul/13Off

Ein paar Worte zum ROI von Social Media

Autor des Artikels: Matias Roskos

Klasse, Markus Roder! Freunde, Bekannte, Kollegen sind die Nummer 1 Einflussfaktoren für Entscheidungen, belegen psychologische Studien. Social Media trifft genau diesen Kern menschlicher Entscheidungsfindung.

Reinhören ins SMA-Video. Es lohnt sich.

veröffentlicht unter: Viralmarketing keine Kommentare
17Jun/13Off

Geniale Twitter-Marketing-Idee von Abarth 500

Autor des Artikels: Matias Roskos

Und? Folgen Sie Abarth 500 auf Twitter? Nicht? Geht auch nicht! Versuchen Sie es mal.

The Abarth 500 is too fast to follow.

Macht Sinn. Coole Idee. Mit absolutem Schmunzelfaktor.

Humor ist so enorm wichtig für die Arbeit im Social Web!

Fiat 500 Abarth auf Twitter

25Jan/13Off

Coca-Cola weiß wie Werbung in 2013 geht – Cokechase

Autor des Artikels: Matias Roskos

So geht Werbung im Jahr 2013:

Mehr dazu auf Mashable oder direkt auf Cokechase.com.

Und für wen seid ihr? Cowboys, Showgirls oder Badlanders?

cokechase

16Jan/13Off

Idee mit viralem Potential

Autor des Artikels: Matias Roskos

Gute Ideen muss man haben. Vor allem als Selbstständiger. Wenn man auffallen und möglichst viele Menschen erreichen will. Kreativität hilft da oft wunderbar weiter.

Eine solche verdammt gute Idee sind die Panorama-Messer aus der Schweiz. Die Klinge visualisiert dort eine Bergkette. Geniale Idee, wie ich finde.

panorama knife

Diese Idee ist (fast) unendlich skalierbar. Nur Städte-Skylines sind schwer am Messer vorstellbar.

Der Vorteil solcher Ideen? Sie heben sich ab von den Einheitsprodukten aus China. Sie rechtfertigen somit auch einen etwas höheren Preis. Und: sie beinhalten virales Potential. Darüber spricht man, davon erzählt man Freunden. So wie ich mit diesem Blogbeitrag. Sicherlich auch via Twitter und auf Facebook. Sowas "spricht sich rum". Was wiederum mit großer Sicherheit zu höherem Abverkauf führt.

Es macht also Sinn (auch) auf Kreativität zu setzen. Und auch mal was zu wagen.

Danke an Hannes Treichl für diesen wunderbaren Link.

11Jan/13Off

Werbung für Zeitungen – witzig aber ein wenig hirnrissig

Autor des Artikels: Matias Roskos

Witzige Aktion. Aber ob die Message wirklich transportiert wird? Ich bezweifel es doch arg. Bei mir jedenfalls hat es nicht verfangen. Und das, obwohl ich auch ein Zeitungs-Abo habe und Print nach wie vor durchaus liebe.

Trotzdem: sehenswert.

12Dez/12Off

Der Halb-Millionen-Youtube-Hit der Woche: G Aloa ist ein St. Pauli Fan

Autor des Artikels: Matias Roskos

So geht Viralmarketing! Schon über eine halbe Million Views, obwohl erst seit vier Tagen auf Youtube.

Zu sehen ist ein Typ namens "G Aloa", der vorgibt St. Pauli Fan zu sein. Der ein oder andere nimmt ihm das wohl auch ab. Obwohl er arg schräg rüber kommt.

Einfach mal anschauen. Es lohnt sich. Ein Heiden-Spaß.

Am Ende wird dann - mehr oder weniger - klar, dass das ganze Ding Werbung für eine heute stattfindene Veranstaltung in Hamburg ist. Die garantiert voll wird!

Danke, für solche Youtube-Highlights. Extrem gelungen.

Mehr zum Hintergrund des Videos auf Stern.de.